seneca läßt grüßen

sehr oft werde ich gefragt: welche eigenschaften muss ein richtig guter verkäufer unbedingt mitbringen? „geduld und fügsamkeit“ ist meine unerwartete antwort. WARUM? weil ein verkäufer fast täglich mit den schlimmsten szenarien des verkäuferischen lebens konfrontiert wird: mit den unwilligen kunden, mit dem faktor glück und mit dem sehr flüchtigen erfolg.

ja, wenn er dann über diese wichtigen eigenschaften verfügt, dann läßt dies seine ruhe, heiterkeit und kraft wachsen. diese ruhe kann so stark und positiv sein, dass sie sich auch auf die kunden überträgt.

denn schon der italienische philosoph seneca sagte,

„wenn du aller bekümmernisse ledig werden willst, so stelle dir vor, dass alles, dessen eintreten du befürchtest, auch unbedingt eintreten wird. es gibt nur ein erleichterungsmittel gegen den druck schwersten unglücks: geduld und fügsamkeit“

Tags:
,

Abgelegt in:
Verkäufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.