vertriebsleiter auf zeit

die zeiten werden härter. die unternehmen immer einfallsloser!

es vergeht kein tag, an dem man nicht über negative schlagzeilen, national genauso wie international, lesen kann (muss). 

 

  • kurzarbeit jetzt auch bei vw
  • KLM – air france rutscht in die verlustzone
  • aus für saab produktion in graz
  • österreichische banken haften für 20 % aller ostkredite. das risiko für ausfälle steigt.

die meisten unternehmen sehen derzeit in der freisetzung von personal, die einzige rettung. managerposten werden eingespart, funktionen zusammengelegt und dringend notwendige offensiv-maßnahmen nicht durchgeführt. „blutauffrischungen“, durch neue mitarbeiter ist überhaupt kein thema.   „freeze“ ist das neue schlagwort!  alles eingefroren!  oft hat man das gefühl, in einigen unternehmen steht überhaupt die zeit still oder anders ausgedrückt, die maus fürchtet sich vor der schlange, obwohl sie bei den meisten unternehmen (noch) nicht sichtbar ist.    ganz die schlauen unternehmen, machen jetzt genau das gegenteil vom mainstream economics.  sie investieren in den vertrieb, sie erhöhen das marketingbudget,  sie optimieren ihre prozesse, sie versuchen die schwächen bzw. tatenlosigkeit ihrer mitbewerber gezielt auszunutzen, sie motivieren ihre mitarbeiter, sie ….  manche holen sich gerade jetzt interimsmanger und vertriebsleiter auf zeit ins unternehmen. die vorteile liegen auf der hand: 

  • wenig risiko
  • „blutauffrischung“ fürs unternehmen
  • geringe fixkosten
  • neue ideen
  • querdenkerische ansätze (vielfältige branchensicht)
  • hohe motivation

es gibt möglichkeiten der krise zu entkommen oder noch besser ihr gar nicht zu begegnen. auch in branchen, wo es vermeintlich keinen ausweg gibt. ein wenig kreativität und mut sind natürlich schon erforderlich.  

 

übrigens: es ist auch keine schande sich zu diesem zwecke an spezialisten zu wenden! 

Tags:
, ,

Abgelegt in:
Aus dem Leben, Vertrieb, Vertriebsberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.