Deine Online-Marke im Netz

Social Media ist mehr als Facebook, Twitter oder XING. Eine Unzahl von Special-Interest-Portalen tummeln sich inzwischen im World-Wide-Web. Diese Vielfalt wird aber oft unterschätzt und damit natürlich auch die Möglichkeit der positiven Einflussnahme auf die Reputation der eigenen Marke im Netz.

Eine neue Grafik von Reputation Control zeigt diese Vielfalt, nach Themengebieten gegliedert. Eine gute Anregung, einmal darüber nachzudenken, ob die eigene Marke gut (oder auch nicht) in den diversen digitalen Medien vertreten ist.

Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Abgelegt in:
Marken, Personal Branding, Positionierung, Vertrieb, WEB 2.0, Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.