Tipps damit Neujahrsvorsätze gelingen

Alle Jahre wieder stehen sie vor der Tür: die guten NEUJAHRSVORSÄTZE!

  • Ich möchte mehr Zeit für die Familie aufbringen
  • Ich will abnehmen
  • Ich möchte zum Rauchen aufhören
  • Oder als Verkäufer: Nächstes Jahr werde ich mehr Neukundenakquise betreiben
  • Oder: Meine Schlagzahl muss nächstes Jahr gesteigert werden

So oder so ähnlich werden sie lauten, die guten Neujahrsvorsätze: Aber werden Sie auch eingehalten?

Jochen Mai hat auf seinem neu gestalteten Blog „die Karrierebibel„, 3 nützliche Tipps aufgelistet:

  1. Kleinere Portionen: Zerlegen Sie ein großes Ziel in Teilziele. Die Motivationsforschung zeigt uns, dass Menschen ihr Ziel mit mehr Power verfolgen, je näher sie ihm kommen. Planen Sie greifbare Ziele!
  2. Konkreter formulieren: „Ich will abnehmen“ ist kein konkretes Ziel. Verzichten Sie jeden Abend auf Ihre Chips beim Fernsehen – ist schon ein viel konkreteres Ziel. Wenden Sie die smart-Regel (spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch, terminierbar) bei der Formulierung Ihrer Vorsätze an!
  3. Behalten Sie den Spaß bei Ihren Vorsätzen im Auge: Gute Vorsätze müssen immer auch Spaß machen. Jede kleine Veränderung, die Ihnen gelingt, ist ein Schritt vorwärts und sollte von Ihnen belohnt werden.

Also worauf warten Sie noch? Wenn Sie diese Tipps beachten, werden Ihre Vorsätze ganz sicher zum Erfolg.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2012!

Tags:
, , , , , , , , , , ,

Abgelegt in:
Aus dem Leben, Blog, Ideen, Vertrieb, Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.