Schneller Einkauf – hohe Rabatte


PUMA startete in Mexiko eine interessante Marketingaktion.

Time is money! Getreu diesem Motto, rabattierte ein PUMA-Store gekaufte Produkte nach der Schnelligkeit der Einkäufer. Wenn ein Kunden den Laden betrat, zog er ein Ticket, auf der die Startzeit seines Einkaufs aufgedruckt war.

Nach erfolgten Einkauf musste der Kunde wieder eine Zeitmarke mit der Endzeit seines Einkaufs ziehen. Je nach Dauer konnten die Kunden dann 5 % für unter 10 Minuten, 10 % für unter 5 Minuten, 15 % für unter 4 Minuten und für die ganz schnellen, 20 % für einen Einkauf in weniger als 3 Minuten, sparen.

Interessant ist die Kampagne schon alleine deshalb, weil sie ein im Handel angenommenes Gesetz missachtete: „Erhöhe die Aufenthaltsdauer deiner Kunden im Geschäft und verdiene an Zusatzkäufen.“

Das Resultat: 118 Personen konnten in insgesamt 372 Minuten 63.720 Pesos (entspricht ca. € 3.400,–) sparen. Und für PUMA war es eine gelungene Marketingaktion!

Eine Geschichte die in Deutschland vom Blog „sales-design“ und von best-practice-business-Blog aufgriffen wurde.

Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Abgelegt in:
Aus dem Leben, Ideen, Kundenbeziehung, Marken, Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.