Die beste Workshop-Methode – WINTEGRATION®


Wieder  haben wir eine Wintegration
® erfolgreich abgeschlossen.

Ein mittelgroßes Handelsunternehmen für Bauzubehör in Österreich und Osteuropa, mit 350 Mitarbeitern und schwierigeren Zeiten in den letzten Jahren, hat sich nun einen kurzfristig wirksamen Wachstumsschub für 2012 und 2013 verordnet.

Der CEO des Unternehmens beauftragte uns mit einer Wintegration®. Die erwünschten zusätzlichen Umsatz- und Einsparungspotenziale in der Höhe von mindestens 1 Mio. Euro, sollten damit kurzfristig gefunden werden.

Zu Beginn war die Stimmung der 32 teilnehmenden Mitarbeiter gedrückt, denn wie sollte das möglich werden? Keiner glaubte so recht an dieses Wunder.

Doch schon am Ende des ersten Tages schlug die Stimmung um und das Engagement der TeilnehmerInnen zeigte sich von der besten Seite.

Das Resultat nach 3,5 Tagen war nicht nur den Teilnehmern zufolge sensationell, sondern auch das Ergebnis von über 1,8 Mio. Euro realisierbaren Potential, unterlegt mit über 40 umsetzungsreifen Maßnahmen, überstieg alle Erwartungen. Natürlich wurde die begeisternde Stimmung genutzt und gleich die ersten erforderlichen Umsetzungschritte eingeleitet.

Einige Teilnehmerstimmen:
„Meine Erwartungen wurden zu 120 % erfüllt.“
„Die beste Workshop-Veranstaltung meines Lebens.“
„Unfassbar, in so kurzer Zeit so tolle Ergebnisse.“
„Ausgezeichnet, großes Lob an die Moderatoren.“

Mit unserer Wintegration® ist es möglich, die Ergebnisse aus über 100 Meetings in nur 3,5 Tagen zu realisieren.  Durch das interdisziplinäre und bereichsübergreifende Arbeiten  werden viele unterschiedliche Aspekte berücksichtigt. Das sorgt für Risikominimierung, einer ganzheitlichen Herangehensweise und Nachhaltigkeit in den Resultaten.

Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Abgelegt in:
Führungskompetenz, Ideen, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Nachhaltigkeit, Unternehmensberatung, Veranstaltungen / Events, Vertrieb, VertriebsVorDenker, Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.