Verkauf, Vertrieb und Marketing – das sind die beliebtesten Marken Deutschlands

Yougov hat die neuesten Ergebnisse seines "Markenranking Deutschland" vorgelegt. Deutsche Traditionsmarken stehen hoch im Kurs, denn auch 2013 zählen diese wieder zu den beliebtesten Marken der Bundesbürger. Aber auch Marken aus der Internetbranche erfreuen sich bei den Verbrauchern großer Beliebtheit. Den doch etwas überraschenden ersten Platz der beliebtesten Marken 2013, belegt Nivea mit 57 Brandindex-Punkten, gefolgt von Dm (54 Punkte) und Samsung (54 Punkte).  Platz 4 im "Brandindex Top-Performer 2013" geht an Wikipedia (52 Punkte). ...

Mehr

Mehr Geld bei Kündigung?

Immer mehr deutsche Unternehmen unterbreiten wechselwilligen Mitarbeitern attraktive Gegenangebote. Das besagt eine Studie die unter 200 HR-Managern in Deutschland von der Firma Office Team durchgeführt wurde. Vor dem Hintergrund steigender Fluktuationsraten und einem verschärften Kampf um die besten Köpfe, hoffen viele Unternehmen so, wechselwillige MitarbeiterInnen noch einmal umstimmen zu können. Kündigt ein Mitarbeiter, unterbreiten über  76 % der Unternehmen in Deutschland ein Gegenangebot. Dieser Wert ist im Vergleich zu 2008 sogar deutlich ...

Mehr

Fehlgriffe bei der Mitarbeiterauswahl

Oft bekommt der oder die Falsche den Job! Wie wir wissen ist Irren menschlich: So kann man kurz und knapp eine Studie der deutschen Personalberatung Pape zusammenfassen, die sich bei 2800 Personalchefs und Geschäftsführern zu ihren Recruiting-Erfahrungen umgehört hat. Das Ergebnis: Mehr als ein Drittel der Befragten hat in den letzten sechs Monaten mindestens eine personelle Fehlentscheidung gefällt. Als Gründe werden mangelnde Qualität bei der Bewerberauswahl (23 Prozent), sowie Zeit- und ...

Mehr

Gründe für einen Jobwechsel

Zu viel Stress, Ärger mit dem Vorgesetzten, mit der Firma geht's bergab oder persönliche Probleme mit Kollegen – Gründe, um den Arbeitsplatz zu wechseln, gibt es sehr viele. Eine Umfrage unter Jobsuchern, durchgeführt von "stepstone Deutschland", bringt einige überraschende Ergebnisse. Mehr Geld bzw. ein höheres Gehalt spielt als Motiv für einen Jobwechsel dabei nicht die entscheidende Rolle. In erster Linie geht es Jobsuchern um neue Herausforderungen und Aufstiegsmöglichkeiten. So zumindest zeigt ...

Mehr