Kundenkritik, erfolgreich behandeln!

Ein Hersteller von süßen Keksen musste kürzlich in den USA bitterböse Kritik über sich ergehen lassen. “Honey Maid” hatte eine neue Werbekampagne gestartet, bei der die diversesten Familien, unter anderem konventionelle, ultrarockige, homosexuelle, multiethnische und alleinerziehende Eltern mit ihren jeweiligen Kindern, den supertraditionellen Snack genießen. Der Spot lief unter dem Slogan “This is wholesome”, sprich “Das ist gesund” und endet mit der Erkenntnis: “Egal wie sehr sich Dinge verändern, das was uns gesund macht, bleibt beständig. Honey Maid.” Der Clip wäre eigentlich nichts weiter als eine schöne Hommage an die unterschiedlichen Familien und ein berührender Spiegel der heutigen Gesellschaft, wenn er nicht so heftige Wut bei manchen Beobachtern ausgelöst hätte. Sie zögerten nicht, ihre Kritik auf das heftigste Gehör zu verleihen. Was Honey Maid daraufhin unternahm, zeigt von perfekter Marketingarbeit.

Die Antwort auf diese Kritik in einem weiteren Werbespot erwies sich als voller Erfolg für Honey Maid. Und zwar nicht nur, weil dieser Clip im Handumdrehen ein begeistertes Millionenpublikum erreichte, sondern auch weil sich die Marke als sozial engagiert und modern präsentierte und damit ihr schon etwas angestaubtes Image aufpolieren konnte.

Mit der kreativen und liebevollen Antwort auf die “Hass-Kritik” hat Honey Maid Herzen gewonnen. Beeindruckend war aber auch die Geschwindigkeit, mit der das Unternehmen  reagierte:

Eine Killerkritik wurde in einen Marketingknüller verwandelt!

Quelle: Schwerdt-Blog

Dies könnte Sie auch interessieren

Customer Journey

Die Reise des Kunden ins nächste Jahrzehnt

Trainerteam MIV

8 Dinge für die Auswahl eines Trainingspartners

Unternehmensnachfolge

7 Tipps für eine erfolgreiche Unternehmensübergabe

Heute in – morgen out! Digitale Transformation im Vertrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.