Über 50 und ohne Job – welche Alternative gibt es? z.B. “Jungunternehmer” werden!

Jung, dynamisch, lernwillig, formbar, ehrgeizig, maximal 40. So stellen sich Arbeitgeber den perfekten Mitarbeiter vor. Mit der Einführung des "Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes", darf man es zwar so nicht mehr formulieren, weil das diskriminierend wäre. Doch die Wahrheit ist eine ganz andere: Es gibt sie nach wie vor, mehr den je - die Altersdiskriminierung auf dem Arbeitsmarkt - die meisten Unternehmen sprechen darüber aber nur hinter vorgehaltener Hand. Entsprechend schwer haben es Ältere ...

Mehr

Jeder Zweite sucht nach einem neuen Job!

Nur ein Drittel der Angestellten fühlt sich durch ihren Arbeitgeber wertgeschätzt. Daher erstaunt es nicht, dass sich über ein Viertel weniger loyal fühlt als im letzten Jahr und ganze 49 Prozent der deutschen Arbeitnehmer planen, in diesem Jahr eine neue Stelle zu suchen. Und auch wenn sie mit ihrem aktuellen Job glücklich sind, schauen sich 53 % der Angestellten aktiv nach besseren Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt um, mehr als die ...

Mehr