Neid im Vertrieb

Grundsätze erfolgsorientierter Entlohnung

Die stetig ändernden Anforderungen der Märkte, die gerade jetzt durch die Corona-Pandemie ausgelöst bzw. verstärkt wurden, erfordern von den Unternehmen zunehmend Anpassungs- und Flexibilisierungs-Maßnahmen in der Entlohnung aller Mitarbeiter. Der "Erfolgsgrad" der Mitarbeiter (= Beitrag jedes einzelnen zum Erfolg des Unternehmens) ist ein für den zukünftigen Unternehmenserfolg entscheidender Einfluss-Faktor. Verschiedene Studien zeigen, dass die Reserven der Mitarbeiter in ihrem persönlichen Beitrag zum Erfolg, durchschnittlich mit ca. 30 - ...

Mehr
Teamentlohnung

Teamentlohnung im Unternehmen – gerade jetzt

Je mehr Geld man oben beim Schlitz hineinsteckt, desto mehr Kaugummis kommen unten heraus. Automaten funktionieren so, Menschen nur bedingt. Deshalb führt mehr Geld auch nicht automatisch zu mehr Leistung, aber richtig eingesetzt zu mehr Erfolg für Alle. Im Idealfall unterstützt durch ein softwaregestütztes und erfolgswirksames Entlohnungssystem.  Das Gehalts-Dilemma im Unternehmen Der amerikanische Autobauer Henry Ford nahm sich die Grundsätze von Automaten zu Herzen. Die Produktionsprozesse in seinen Werken trimmte er ...

Mehr

Warum der Mythos “Geld ist kein Motivator” falsch ist!

Welche Rolle spielt das Gehalt und damit explizit das Geld, als Motivationsfaktor im Job? Eine Frage die sich wahrscheinlich jeder Unternehmer, Geschäftsführer oder jede Führungskraft schon mindestens einmal gestellt hat. Und die Antwort! Wenn man bei Google in das Suchfeld "Geld als Motivator" eingibt, kommen ungefähr 279.000 Ergebnisse. Alleine auf den ersten 5 Google-Seiten erklären uns mindestens 90 % aller Blogs, Fachzeitschriften und unterschiedliche Studien, dass Geld kein Motivator ...

Mehr

Wie Sie als Unternehmer Spitzengehälter zahlen können!

Letzte Woche habe ich in meinem Blog-Artikel "Mein Gehalt im Vertrieb - soviel verdienen Sie wirklich" über die Verdienstmöglichkeiten eines Außendienst-Mitarbeiters in Österreich berichtet. Heute werde ich die Perspektive wechseln und die Sichtweise der Unternehmen betrachten. Dabei zeige ich, wie es wirtschaftlich möglich ist, als Unternehmer seinen Mitarbeitern trotz verschärften Wettbewerb, Spitzengehälter zu zahlen. Für den Unternehmer ergeben sich in der heutigen Zeit, im Hinblick auf die Entlohnung, drei ...

Mehr