Auf Kundengespräche richtig “einstimmen”.

Als Verkäufer ist es sehr wichtig in der "richtigen" Stimmung  in ein Verkaufsgespräch zu gehen. Oft entscheidet genau die sogenannte Tagesverfassung (wie bei einem Sportler) über Erfolg oer Misserfolg. Verkaufsmanagement aktuell hat 5 wenig genutzte Methoden zusammengefasst: 1. Bringen Sie sich vor jedem Verkaufsgespräch, durch einen humorvollen Eigendialog in eine positive, lockere Stimmung, indem Sie sich einen bestimmten Gesprächsverlauf vorstellen. Denken Sie sich auf mögliche Fragen oder Einwendungen Ihres Gegenüber eine Antwort ...

Mehr
Bei Anruf Umsatz

So reagieren Sie professionell auf Beschwerden

Gastkommentar von Claudia Fischer (Kommunikationsexpertin für profitable Telefonate): Selbst das beste und professionellste Unternehmen erhält von Zeit zu Zeit Anrufe von unzufriedenen Kunden. Hier gilt es, kompetent und einfühlsam zu reagieren, denn aus zufriedengestellten Kunden werden häufig die größten Befürworter Ihres Unternehmens. Nutzen Sie deshalb die Chancen, die ein professionelles Beschwerdemanagement Ihnen bietet. Vorbereitung Professionelles Beschwerdemanagement beginnt schon vor dem eigentlichen Gespräch mit dem Kunden. Es ist wichtig, dem Kunden das Gefühl zu ...

Mehr

Anleitung zu mehr Überzeugungskraft

Egal ob im Alltag oder im Beruf, Überzeugungskraft ist gefragt. Auch im täglichen Verkaufsgespräch braucht jeder gute Verkäufer eine ordentliche Portion Überzeugungskraft. Aber was überzeugt andere Menschen, z.B. meinen Gesprächspartner, wirklich? Psychologen und Verhaltenswissenschaftler konnten folgende Punkte nachweisen: Sympathie: Es gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen von anderen gemocht zu werden oder sich mit sympathischen Zeitgenossen zu verbinden. Deshalb ist Sympathie das stärkste Mittel der Überzeugungskraft. Offenheit: Gehen Sie öfters mal in Vorleistung. ...

Mehr