Meine 10 Thesen um bestens durch´s Berufsleben zu kommen

Für die meisten Manager ist das Berufsleben ein einziges Hamsterrad. Rennen, rennen und noch schneller rennen. Kann es das sein? Das Leben ist kurz, zu kurz, im Durchschnitt für Frauen ca. 82 Jahre und für Männer überhaupt nur 76 Jahre. Fast 2/3 davon sind wir alle im Berufsleben tätig. Wenn wir in dieser Zeit nur rennen und jeden Tag noch mehr wollen, dann wundert es nicht, dass Burnout, Selbstmord oder ...

Mehr

“Wie bitte geht´s nach oben?” – Wichtiger Karrieretipp!

Mitarbeiter bzw. Führungskräfte, die in ihrem Unternehmen aufsteigen wollen, stehen häufig vor einem Dilemma: Sollen Sie eher Teamplayer sein, oder eher aus der Masse hervorstechen.  Eine neue Studie zeigt, wie sich dieser Widerspruch auflösen lässt. Beförderung sind ein sichtbares Zeichen von Erfolg. Befördert wird heute, wer als besonders erfolgreich aus dem Kollegenkreis hervorsticht. Erfolgreich ist wiederum aber nur, wer sich gut in sein Team eingliedert - und eben keine Sonderrolle für ...

Mehr

Die fast perfekte Bewerbung!

Die ideale Lösung für den perfekten Lebenslauf gibt es nicht, aber auf jeden Fall die richtige und perfekte Herangehensweise. Genau diese Herangehensweise hat sich die junge Nina Mufleh überlegt und sich für die Bewerbung für ihren Traumjob etwas ganz Außergewöhnliches einfallen lassen. Eine eigene Website! Die aus dem Nahen Osten stammende 35-jährige, lebt seit über einem Jahr in San Francisco und hat sich in den Kopf gesetzt bei dem sehr erfolgreichen ...

Mehr

Entlohnung von Verkäufern – eine Erfolgsgarantie?

Das "liebe Geld" im Vertrieb ---- Eine Anleitung für Vertriebsverantwortliche! Einfache, klassische Provisionssysteme erfüllen immer weniger die Erwartungen der "guten" Verkäufer am Markt. Sehr oft führen auch permanente Anpassungen und Veränderungen in den Systemen, zur Zerstörung des Vertrauens in Vergütungssysteme und gefährden  damit auch die freie Leistungsentfaltung der Top-Mitarbeiter.  Vertriebsvergütungssysteme müssen heute einer Reihe von Grundsätzen folgen, die unbedingt mit „Leistungs- und Marktgerechtigkeit“ zu tun haben. Dabei spielen einige wichtige Aspekte eine ganz entscheidende ...

Mehr

Karrieren. Menschen. Stories. “Was machst Du?” – WHATCHADO

    "WHATCHADO" IST AMERIKANISCHER SLANG UND STEHT FÜR DIE FRAGE "WAS MACHST DU?" WHATCHADO ist aber auch ein Startup-Unternehmen, dass das Handbuch der Lebensgeschichten schreibt. Es ist die Brücke zwischen all jenen, die nicht wissen welche Möglichkeiten und Perspektiven sie in ihrem Leben haben und denen, die bereits einen Weg eingeschlagen haben und diese Erfahrung und Informationen weitergeben möchten.  Auf WHATCHADO erzählen Menschen in 4-Augengesprächen über ihre Karriere, ihr Leben und ihren Werdegang. ...

Mehr

Arbeitsplatzsicherheit als Wettbewerbsvorteil

Hauptsache genügend Einkommen und gleichzeitig auch viel Freizeit. Ist das der wichtigste “Karrierewunsch” von Studenten und Berufseinsteigern? Nein, meint dazu eine aktuelle Umfrage. Eine ausgewogene Work-Life-Balance wird von vielen Mitgliedern der jungen Generation zwar als besonders wichtiges Ziel genannt, immer größer wird jedoch auch das Bedürfnis nach Jobsicherheit. Ein sicherer Arbeitsplatz, früher vielleicht zweitrangig, heute der Wunsch von immer mehr Studenten und künftigen Arbeitnehmern. Laut dieser Umfrage von Universum Communications unter 22.000 Studierenden ...

Mehr

4 Irrtümer zum Thema KARRIERE

Viele Manager, die nach ganz oben wollen, sehen dazu im regelmäßigen Unternehmenswechsel die besten Chancen. Doch das ist nur einer von vier gängigen Irrtümern. Eine Studie zeigt, wann es sich lohnt, eine neue Stelle anzunehmen und gibt Karrieretipps. Irrtum 1 - Jobwechsler sind Gewinner Die Vorstellung, schneller Karriere zu machen, wenn man sich öfter einen neuen Arbeitsplatz sucht, wird genährt von Karriereberatern. Sie empfehlen, immer auf Jobchancen außerhalb des Unternehmens zu achten. ...

Mehr