Neue Studie zeigt Auswirkungen von Arbeitsplatzunsicherheit

Besonders in Krisenzeiten wackeln viele Arbeitsplätze – für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet das meist Unsicherheit und Angst. Wie genau sich diese Unsicherheit auswirkt, wurde in einer Studie der Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz untersucht. Das Ergebnis: Fürchten Angestellte um ihren Job, so schadet dies nicht nur dem Wohlbefinden dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch den Unternehmen - denn sie verlieren durch steigende Kündigungsbereitschaft ...

Mehr

Menschen im Management – Mission Beratung 3.0

Das Management, wie wir es heute kennen, stößt immer häufiger an seine Grenzen. Das Paradigma des Industriezeitalters mit Hierarchie, Kontrolle und Primat der Interessen der Anteilseigner ist nicht mehr zeitgemäß. Die Welt von heute ist durch gegenseitige Abhängigkeiten (siehe Finanzkrise) geprägt. Daher werden und müssen sich in Zukunft auf Kooperation basierende Systeme gegen Systeme, die von Konkurrenzbeziehungen geprägt sind, durchsetzen. Neue Geschäftsmodelle basieren in zunehmendem Maße auf Netzwerken und sozialen Aspekten, die ...

Mehr