Soll ich um mein Gehalt feilschen? Personalberater suchen eine Antwort

Welches Gehalt haben Sie sich denn vorgestellt? Typische Frage im Vorstellungsgespräch an einen Bewerber! Egal wie hoch Ihre Antwort im Hinblick auf die Wunschsumme ist: Wer eine glatte Zahl nennt, verdient am Ende mit Sicherheit weniger. Das haben Sozialpsychologen in einer großen Studie über das "Feilschen" herausgefunden. Wer gute Arbeit im Job leistet, wird gut bezahlt. Das klingt fair, stimmt aber leider nicht immer. Oft hängt das Gehalt aber nicht nur ...

Mehr

Richtig „verkaufen“ in der Job-Bewerbung

Bei der Jobsuche kommt es, lt. einer neuen Studie, vor allem darauf an, dass sich die Bewerber gut "verkaufen". Eine Analyse von sehr vielen Stellenanzeigen zeigt, worauf Arbeitgeber am meisten Wert legen. Es zeigt sich dabei: Abschluss und Qualifikation reichen heute in der Stellenbewerbung längst nicht mehr aus. Eine neueste Studie der Job-Suchmaschine A­dzuna.de erklärt eine mögliche und zielführende Strategie. Die Methode ist verblüffend einfach: Man sollte schlichtweg die Stellenanzeigen gründlich ...

Mehr

Ist klassische Personalberatung noch zeitgemäß?

 Ist klassische Personalberatung heute noch zeitgemäß?  Die unterschiedlichen Treiber für Veränderungen in der Arbeitswelt - angefangen vom demografischen Wandel über die Bedeutung von Social Media, die verstärkte Spezialisierung in der Beraterbranche bis hin zur wirtschaftlichen Entwicklung - beeinflussen auch die Personalberaterbrache. Und doch gibt es immer noch viele klassische Personalberatungsunternehmen die vom Hausmeister bis zum Generaldirektor alle Suchaufträge abdecken. So bieten diese unter dem Titel "Personalauswahl mit markterprobter Methodik" ihre Dienstleistung mit ...

Mehr

Ist Kalt-Akquise noch notwendig?

Nach dem kürzlichen Einstieg von Goldman Sachs wurde der Wert des Online-Unternehmens Facebook auf 50 Milliarden Dollar geschätzt, was den Vormarsch dieser Social-Media-Plattform weiter unterstreichen wird. Marketing-Experten sehen auch deshalb das aktive Agieren von Unternehmen auf Social-Media-Plattformen als äußerst nützlich und sogar notwendig für die Zukunft an. So sagt der wissenschaftliche Leiter der Studiengänge Medienmanagement an der Hamburger Media School, Prof. Dr. Armin Rott, dass Facebook-Marketing der Meta-Trend des Jahres ...

Mehr