Spitzenverkäufer oder doch nur Durchschnitt

Spitzenverkäufer oder doch nur Durchschnitt? Diese Frage beschäftigt viele Unternehmer. Und selten wird diese Frage auch zufriedenstellend beantwortet. Was Spitzenverkäufer wirklich auszeichnet und von Durchschnittsverkäufern unterscheidet, möchten wir Ihnen heute in unserem Blog-Artikel beschreiben und damit versuchen eine Antwort auf obige Frage zu liefern. Möglicherweise hilft Ihnen dies auch im Recruiting von Spitzenverkäufern. 1. Spitzenverkäufer sind "Wunsch-Detektive" Mit ihren Fragen ermitteln sie fortwährend in Richtung Kunde: Treffe ich den Bedarf des Kunden? ...

Mehr

Aus Kunden werden Freunde

Aus Kunden wahre Freunde machen! Was können Verkäufer tun, um im Kopf eines Kunden zu dessen Freund zu werden? Ganz einfach durch emotionales und emphatisches Verkaufen. Das heißt vor allem einmal authentisch auftreten, sich so geben wie man ist und damit für den Kunden als Person greifbar, bewertbar und berechenbar machen – mit allen Ecken, Kanten und Fehlern. Ingo Vogel gibt in seinem Buch "Top Emotional Selling" Tipps, wie Sie zukünftige Kunden als Freunde ...

Mehr

Portrait eines Spitzenverkäufers

Foto-Quelle: Airbus Blog John Leahy, ein Spitzenverkäufer der bis jetzt über 9.000 Flugzeuge verkauft hat. Unter Leistungsdruck setzt sich John Leahy, der Top-Verkaufschef von AIRBUS und seine Mitarbeiter schon im Wartezimmer seines Büros. Ein Flachbildschirm an der Wand gibt Auskunft über die aktuelle Marktlage: Bestellungen und Auslieferungen zum Monatsende, Marktanteile, Auftragsbestände, etc. – alles im Vergleich zum amerikanischen Erzrivalen Boeing natürlich. Die bunten Grafiken beschreiben die Lebensaufgabe und das Ziel von Leahy ...

Mehr